Sind Sie in Projekte involviert? Kennen Sie es auch, dass nicht alle Projekte glatt laufen? Wenn ja dann schauen Sie sich mal Critical Chain an!

Critical Chain setzt auf dem bestehenden Projektmanagement auf und erweitert dieses um zwei einfache Regelmechanismen. Drei einfache Tricks und schon fließen die Projekte wieder.

Überzeugen Sie sich selbst! Hier ein paar Erfolgsgeschichten unserer Kunden. Oder testen sie einfach schnell das Potential, das in Ihrem Unternehmen schlummert.

Projektmanagement-Basics

Eine Sammlung verschiedener Projektmanagement-Grundlagen, die über die Zeit weiter ergänzt wird. Aktuell mit dem Fokus Schätzungen.

3-Punkt-Schätzung

Drei-Punkt-Schätzung mit Wahrscheinlichkeit

Eines der Werkzeuge, die in der Projektpraxis immer wieder benötigt werden, ist die Drei-Punkt-Schätzung. Ergänzt wird die klassiche Drei-Punkt-Schätzung mit der korrekten Berechnung der absoluten Wahrscheinlichkeit. Hiermit kann man schnell grobe Abschätzungen machen und vor allem mit dem Auftraggeber, über das Thema Sicherheit reden - eine neue Dimension.

Lesen Sie mehr...

Verkettung von Schätzungen

Verkettung von Schätzungen

Schätzungen gehorchen einer typischen Wahrscheinlichkeitsfunktion. Wie in der Versicherungsmathematik verändern sich die Auswirkungen wenn mehrere Schätzungen kombiniert werden - sprich Wahrscheinlichkeitsfunktionen kann man "falten". Das hat ungeahnte Folgen für die Projektplanung und Portfoliomanagement.

Lesen Sie mehr...

Little's Law Zusammenhang zwischen Bestand, Auslastung und Durchlaufzeit

Eines der großen Ziele im Projektmanagement ist es die Geschwindigkeit der Projekte zu erhöhen und damit die Durchlaufzeit zu verkürzen. Hilfreich bei diesen Diskussionen sind ein paar Begriffe und Zusammenhängen. Alle zusammen werden beschrieben in Little's Law.

Lesen Sie mehr...